14-12-1914 Freud Jones

[Zusammenfassung von Freuds Brief von J. Es. G. Ein Emden]

14 Dezember 1914 La Haye

Dear Friend,

Prof.. Freud war der Meinung, dass es Ihnen direkt antworten, er bat mich, Ihnen mitzuteilen, dass :

Rank und Sachs sind frei ; Er wird versuchen, dringend schicken Ihnen die Zeitschrift ; Sie muss seine Komplimente Loe und J Herbert machen. und sie zu ermutigen, ihm zu schreiben. Die Frage nach der englischen Übersetzung der Geschichte der Bewegung ps. ein., Natürlich wird er übertragen Brill (1). Silvester in Neapel italienischen Übersetzung von Bianchini Vorträge über amerikanische Ps veröffentlicht. A.(2) Die dritte Auflage des sexuellen Theorie ist in der Presse (3). Üben sehr niedrig ; die ganze Situation eintönig. Er bereitet ein paar Dinge, welche. Martin und Ernst sind noch lebendig und schriftlich Anweisung. Anna wird durch den Kindergarten und die Suppe besetzt ; alte Damen sind in Ordnung, seine Frau verbrachten zwei Wochen in Hamburg. Oli errichtet Kasernen in den Distrikt-Krankenhäusern. Das Wetter ist schlecht, und jeder leidet Katarrh und Fieber…

Nichts Neues hier. Mit den besten Wünschen

Grüßen Sie

J.v. Emden


1. Brill (1916 b).

2. M. Levi-Bianchini, Zur Psychoanalyse, Bibliotheca Internationale Psychiatrie, Neapel, Nocera Superiore, 1915.

3. Freud (1905 d), 3und ed. 1915.

Lassen Sie eine Antwort